Bereitschaft Immenstadt

Dr. Jens Christmann als Bereitschaftsleiter bestätigt

IMMENSTADT. Dr. Jens Christmann wurde bei der Jahreshauptversammlung der "Städtler Sanis" für weitere vier Jahre in seinem Amt als Bereitschaftsleiter bestätigt. Als Stellvertreter konnte wieder Maximilian Groeben gewonnen werden. Der Erfolg gibt den beiden Vollblut-Rotkreuzlern recht. Unter Dr. Christmanns Leitung entwickelte sich die Gemeinschaft prächtig, was Personal, Qualifikationen und ... [mehr]

 

Murenabgänge, Hochwasser, Gebäudeeinsturz

OBERALLGÄU/SONTHOFEN. Zu einer groß angelegten Katastrophenschutzübung trafen sich am vergangenen Samstag Einsatzkräfte der Feuerwehren, des Technischen Hilfswerks und der Hilfsorganisationen in der Sonthofener Grüntenkaserne. Das Rote Kreuz war nicht nur mit Katastrophenschutzeinheiten der ... [mehr]

Helfende Hände gesucht

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir jederzeit Mitarbeiter in unseren interessanten Fachdiensten!

Mach mit...

Rettungsdienst Notruf 112

Im Notfall sind wir immer für Sie da! Unter 112 erreichen Sie bei Tag und Nacht die Leitstelle Allgäu, die unsere Rettungsteams alarmiert und koordiniert.

 

[mehr]

 

 

 

Rotes Kreuz übt für den Ernstfall

IMMENSTADT/SONTHOFEN. Die Schnelleinsatzgruppe Betreuung Oberallgäu der BRK-Bereitschaften Immenstadt und Sonthofen probte für den Ernstfall die Errichtung einer Notunterkunft nach der Evakuierung und Räumung eines Stadtteils. Immer öfter drohende ... [mehr]

Heißer Sommer für die Städtler Sanis

IMMENSTADT. Eine Vielzahl von Großveranstaltungen sorgt diesen Sommer für eine außergewöhnlich hohe Einsatzfrequenz bei den Helfern der BRK-Bereitschaft Immenstadt. Teilweise mehrtägige Musikfeste, Partys und nicht zuletzt der 34. Allgäu Triathlon ... [mehr]

 

Direkt und aktuell informiert.

In der neuen Ausgabe von einsatzbereit. 01/2017 steht die Pflege im Bayerischen Roten Kreuz im Fokus. Denn als ganzheitlicher Anbieter von Pflegeleistungen ist uns die Qualität und Innovation in der Pflege in Bayern ein besonderes Anliegen. Die Pflegestärkungsgesetze (PSG) verändern das bestehende Pflegesystem.  Wir setzen uns intensiv mit den Auswirkungen des
PSG III auseinander – aus Sicht der Politik und des BRK – und blicken gleichzeitig in die Zukunft der Pflege.
Wir wünschen Ihnen eine interessante und spannende Lektüre.

Die Nummer, die Ihnen weiterhilft

Unter 08000 365 000 erfahren Sie alles über BRK-Serviceleis­tungen, die Ihnen - oder Ihren Angehörigen und Freunden - ganz direkt helfen: bei der Bewältigung und Gestaltung des Alltags, dem Erhalt Ihrer Gesundheit und Selbst­ständigkeit, der Bewahrung und Kultivierung Ihres ganz persönlichen Lebensentwurfs und -stils in jeder Lebensphase. [mehr]

Unsere Leistungen

 

Sicherheit und Komfort zuhause: mit unseren Leistungen sind Sie auch im Alter gut versorgt:

Angebote des BRK Oberallgäu

Hier finden Sie einen Überblick über die Leistungen des BRK-Kreisverbandes Oberallgäu:

  • Rotkreuzhotel Alpicura
  • Haus der Senioren
  • Betreuter Fahrdienst
  • Sozialstation
  • Soziale Dienste
  • Kurse/Fortbildungen
  • Blutspende
  • Rettungsdienst
  • Vorteile als Fördermitglied

 

Artikelaktionen

Sie finden uns...

... im Badeweg 9, direkt neben der Polizeiinspektion.

 

Badeweg 9

Sanitätsdienste

Termine

Ausbildungsplan zum Herunterladen

Ausbildung

 

Download!